2021 finden, bedingt durch Verschiebungen wegen der Corona-Pandemie, in Baden-Württemberg und Bayern gleich vier Gartenschauen statt – in Überlingen, Lindau, Eppingen und Ingolstadt. Für Gartenfans ein großes Fest. Vor allem aber für Dauerkartenbesitzer. Wer für eine der vier Gartenschauen eine Dauerkarte gekauft hat, kann gegen Vorlage einmalig die jeweils anderen drei Gartenschauen kostenlos besuchen. Und die eigene natürlich so oft es geht. Darauf verständigten sich alle vier Gartenschaugesellschaften im Rahmen einer Kooperation.

Landesgartenschau Überlingen 2021

Überlingen feiert vom 9. April bis 17. Oktober 2021 ein sommerlanges Gartenfest: Die erste Landesgartenschau am Bodensee. Die elf Hektar große Ausstellungsfläche setzt sich aus fünf Bereichen zusammen, davon zwei unmittelbar am Bodenseeufer, die anderen in der schönen Überlinger Innenstadt. Die größte ist der neue Uferpark mit einer Fläche von rund sechs Hektar.

Natürlich spielt der Bodensee eine zentrale Rolle bei dieser Landesgartenschau. Der Beitrag der Kirchen findet auf einem alten Fährschiff statt, die Hauptbühne schwimmt auf dem Wasser, ebenso gärtnerische Beiträge. Für die Gartenschau gibt es eigens eine Schiffsanlegestelle und die alle 14 Tage wechselnden Schauen der Floristen werden in einer ehemaligen Klosterkirche, der Kapuzinerkirche, inszeniert.

www.überlingen2021.de

Lindau lockt an den Gartenstrand

Lindau wird zum blühenden Gartenstrand. Von 20. Mai bis zum 26. September veredelt die Gartenschau die gesamte Stadt zu einem sinnlichen Erlebnis. Dabei führt die abwechslungsreiche Reise vom Berg zum See und verbindet Tradition, Gegenwart und Zukunft. Auf der Insel schlägt das Herz der Gartenschau, nur einen Katzensprung von Löwe und Leuchtturm entfernt – zur Freude der Gäste, die bevorzugt mit Bahn und Schiff anreisen können.

Mehr als 2000 Veranstaltungen aus Bildung, Kultur und Sport locken Jung und Alt. Von der Insel aus führen die Wege in die Genussregion nach Scheidegg, Weiler und Schlachters zu rauschenden Wasserfällen, wildromantischen Schluchten und blühenden Obstbäumen. Zwischen Wellen und Gipfeln ist gut leben.

www.lindau2021.de

Gartenschau Eppingen 2021        

129 Tage „Der Sommer, die Stadt und Du!“ bei der Gartenschau Eppingen 2021: Vom 7. Mai bis zum 12. September 2021 wird Eppingen zum blühenden Treffpunkt im Herzen des Kraichgaus. Zwischen Fachwerk und Sommerflor erleben die Besucher einen außergewöhnlichen Naturraum direkt angrenzend an die über tausendjährige Fachwerkkulisse.

Ob durch den renaturierten Bachlauf der Elsenz mit stetigen Zugängen zum Gewässer, dem Stadtweiher oder auch den 14 Wassertischen, die mit sprudelnden Wasserbildern den ehemaligen Mühlkanal stilisieren – das Element Wasser nimmt eine herausragende Rolle ein. Heimische Flora und Fauna kehren vermehrt zurück und bereichern die Stadt. Gartenmarkt, Aussteller, ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und ein regionales Gastronomieangebot ergänzen das bunte Leben auf der Gartenschau Eppingen 2021.

www.gartenschau-eppingen.de

Inspiration Natur – Die Landesgartenschau Ingolstadt

Mitten in Bayern gelegen lädt die Donaumetropole Ingolstadt vom 21. April bis 3. Oktober 2021 zur Landesgartenschau ein. Unter dem Motto „Inspiration Natur“ bietet sie an 166 Tagen ein vielfältiges Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm für alle Altersgruppen. Farbenprächtige Frühjahrs- und Sommerblumen, feurig leuchtende Pflanzkristalle, kunstvolle Blumenschauen und außergewöhnliche Wassergärten erwarten Besucher auf dem 23 Hektar großen Gelände. Zum Entspannen und Verweilen lädt der Landschaftssee ein.

Erfrischung und Spielspaß sind auf dem großen Wasserspielplatzes garantiert. Schau- und Themengärten liefern Inspiration für eine zeitgemäße und nachhaltige Gartengestaltung. Im Stadtlabor können sich Besucher über Themen wie Upcycling und Artenschutz informieren, in einem kleinen Markt regional einkaufen oder nachhaltige Lösungen für die Zukunft der Städte und ökologische Landwirtschaft kennenlernen.