Spiel und Spaß

Es gibt unzählige Attraktionen und außergewöhnliche Spielplätze zu entdecken – jede Menge Spaß und Überraschungen sind dabei garantiert.

WASSERSPIELPLATZ – TOB DICH AUS

Erfrischung an heißen Sommertagen gefällig? Dafür sorgt der über 3.200 m² große Wasserspielplatz. Auf Rutschflächen schlittert man direkt ins Wasser. Wasserscheue balancieren lieber über die Wackelsteine. Im Wasserwald erfrischt ein „Blätterdach“ aus Wassertropfen und Wasserschleiern Groß und Klein. Für extra Wasserspaß sorgen Düsen, Fontänen, Rutschen und Wasserkanonen. Im Kleinkindbereich, der mit einem Sonnensegel überspannt ist, kann der Wasserlauf aufgestaut oder durch ein Wasserrad geleitet werden. Der Sand- und Matschbereich lädt ein, Burgen zu bauen und Sandkuchen zu backen. Tipp: Wechselkleidung und Handtuch nicht vergessen!
Mit Seilgängen, Netzbrücken, schwingenden Stegen, Trampolinen und Aussichtskokons fordert die Kletteranlage junge Besucher*innen heraus – auch an kühleren Tagen ist der Wasserspielplatz somit ein wirklicher Abenteuerspielplatz.

RALLYE FIPS – SPANNENDES ENTDECKEN

Lust auf eine Entdeckertour durch die Gartenschau? Für Kinder und Jugendliche hat sich unser Feldhamster Fips knifflige Fragen ausgedacht. An den Eingängen der Landesgartenschau gibt es alle Infos zur Rallye Fips mit einem Lageplan der Stationen. Beantwortet die Rätsel bei einer Rallye über das Gelände. Aufgrund der aktuellen Situation können wir Eure ausgefüllten Rallye-Bögen nicht persönlich entgegen nehmen. Notiert bitte Euren Namen und Eure Adresse auf dem Rallye-Bogen und werft ihn in den Briefkasten an der Villa Fips. Feldhamster Fips wird kräftig die Lostrommel für Euch rühren und mit etwas Glück bekommt ihr eine Kleinigkeit von ihm zugeschickt.

Deine Entdeckerfreude ist geweckt? Mit der „Foto-Tour“ machst Du dich auf den Weg, die geheimen Lieblingsorte unseres Feldhamster Fips kennen zu lernen.

AUF ZUR FOTO-TOUR

SPIELHÜGEL – GEMEINSAM ERLEBEN

Auf dem Spielhügel im Norden kann gehangelt und geklettert werden. Durch integrative Spielgeräte, wie ein mit Rollstuhl befahrbares Trampolin, Seile zum Hangeln, ein kugelig angelegter Spielbereich mit federndem Bodenbelag, ein Guckrohr, klingelnde Zimbelbäume oder Trichtertelefone ist für jeden etwas dabei. Spielen für Alle – das verspricht eine Menge Spaß und Abenteuer.

WILDE WIESE – GRÜN GENIEßEN

Tanzen, Turnen und Toben – mit knapp 9.000 m² ist auf der Wilden Wiese auch dafür ordentlich Platz! Probiert Euch an Geschicklichkeitsspielen wie Wikinger KUBB, Mölkky oder Crossboule aus und habt Spaß mit Frisbee oder Badminton. Erholung gefällig? Dann macht es Euch bei einem Picknick gemütlich. Perfekt um zu chillen, einfach im Gras zu liegen und in den Himmel zu blicken.

STADTLABOR – URBAN UND NEU

Inspiration gefällig? Dann auf ins Stadtlabor – einen Ort, der durch sein urban lässiges Flair besticht. Der OpenSpace Container sensibilisiert für ein nachhaltigeres Alltagsleben. Zukunftsweisende Themen wie regenerative Energien, nachhaltige Stadtentwicklung, Urban Farming und Fassaden der Zukunft regen zum Nachdenken und Handeln ein. Unterstrichen wird dieser chillige Charakter durch eine großflächige Graffitiwand, Foodtrucks und upgecyceltes Mobiliar.

SCHULE IM GRÜNEN – NEUES ERFAHREN

Das Bildungsprojekt der „Schule im Grünen“ lädt Schulklassen und Kindergartengruppen herzlich ein, einen Tag im Freien zu verbringen und neue Impulse mit in ihren Alltag zu nehmen. Es wird nicht nur grün, sondern richtig bunt! Weitere Infos gibt es hier.

JUNGE GARTENSCHAU – SEI KREATIV

Kinder und Jugendliche aufgepasst! Taucht ein in den Kreativraum „Junge Gartenschau“: Erkundet einen umgebauten Hochseecontainer und habt Spaß beim Rutschen. Stöbert in einer der vielfältig gefüllten Inspirationskisten: Ob Bewegungs-, oder Geschicklichkeitsspiele, Spielsachen von früher, Naturmaterialien und Holzinstrumente – kreative Spielideen sind garantiert. Die Junge Gartenschau ist täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, an Wochenenden, Feier- und Ferientagen täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr.
Feldhamsters Fips – er ist das kuschelige, kugelrunde Maskottchen der Landesgartenschau Ingolstadt. Entdeckt sein kleines Holzhaus, die Villa Fips! Das ist ein Ort des Wohlfühlens, ein Freiraum für kreative Gedanken und ein Bereich voller Überraschungen. Die jungen Besucher erwartet eine vorbereitete Umgebung, in der sie nach Lust und Laune frei spielen können. Haltet die Augen offen, denn Feldhamster Fips, das kuschelige, kugelrunde Maskottchen der Landesgartenschau Ingolstadt, hält sich hier auch sehr gerne auf.

Bitte beachten Sie, dass die Aufsichtspflicht grundsätzlich bei den jeweiligen Erziehungsberechtigten liegt.

Wichtige Information!

Aufgrund der derzeitigen Lage gibt es während unserer Laufzeit Besucherbeschränkungen und es ist eine Online-Voranmeldung notwendig. Weitere Informationen zu unserem Sicherheits- und Hygienekonzept finden Sie unter ingolstadt2020.de/corona.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch und beachten Sie die Vorschriften.